Juliane Kaminski: Das Sozialverhalten des Haushundes

Event Kategorie: SeminarEvent Schlagwörter: Forschung, herrchen.ch, Hund, Kaminsk und Sozialverhalten

Autor: herrchen.ch | Erstellt am 19.06.2017 | Letzte Aktualisierung: 11.07.2017

Datum :

Sa, 02.12.2017

  • Profil

    Die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung

    Welche neuen Erkenntnisse zur der Geschichte des Haushundes gibt es? Wann und wie fand die Domestikation des Haushundes statt und inwieweit können uns genetische Daten helfen, diese Fragen zu beantworten? Welche neuen Erkenntnisse zu den Unterschieden im Sozialverhalten von Hund und Wolf gibt es? Ist der Hund ein Wolf? Wie steht es mit Kooperation und Aggression in Hunde- im Vergleich zu Wolfsgruppen? Was gibt es für neue Erkenntnisse über das Sozialverhalten frei lebender Hunderudel? Ist das Sozialverhalten vergleichbar mit dem eines Wolfsrudels?

    Wie steht es um neue Erkenntnisse zu Spielverhalten von Hunden untereinander? Welche kommunikativen Mittel setzen Hunde in welchen Situationen ein? Neueste Erkenntnisse im Bereich vokaler Kommunikation des Haushundes werden ebenfalls angesprochen.

    Wie kann man sich registrieren?

    Hier gehts zur Anmeldung

  • Mehr Info

     Adresse:
    Reinach
    5734 Reinach,  Aargau
    Switzerland

    Telefon: 079 773 82 81
    Organisation:

    herrschafft.es / herrchen.ch
    Sue Herr, Beromünster

    Kursleitung:

    Dr. Juliane Kaminski

    Se­ni­or Lec­tu­rer an der Uni­ver­si­ty of Ports­mouth, Zen­trum für evo­lu­tio­nä­re und ver­glei­chen­de Psy­cho­lo­gie, ist seit 15 Jah­ren ak­tiv in der Hun­de­for­schung tä­tig. Ihr be­son­de­res In­ter­es­se gilt den ko­gni­ti­ven Fä­hig­kei­ten des Haus­hun­des im Ver­gleich zu de­nen an­de­rer Ar­ten wie z. B. Schim­pan­sen oder Wöl­fen.

    Zu­sam­men mit Dr. Ju­lia­ne Bräu­er hat sie die Bü­cher «So klug ist Ihr Hund» und «Der klu­ge Hund – Wie Sie ihn ver­ste­hen kön­nen» ge­schrie­ben. Aus­ser­dem ist in eng­li­scher Spra­che ihr Buch «So­ci­al Dog – Be­ha­viour and Co­gni­ti­on» er­schie­nen.

    Ju­lia­ne Ka­min­ski ist durch meh­re­re Bei­trä­ge in Funk und Fern­se­hen be­kannt ge­wor­den, u. a. zu­sam­men mit Ádám Miklósi, dem Lei­ter der gröss­ten For­schungs­grup­pe zum The­ma Hund in Eu­ro­pa.

    Kosten: Kostenpflichtig
    Details Kosten:

    Teilnahme: CHF 260.–

    Einheitspreis: Ja
    Gabentisch: Nein
    Weitere Informationen zu Einheitspreis, Gabentisch und Leinenpflicht:

    Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
    Hundemitnahme nur in Ausnahmefällen und auf Anfrage möglich.

    Anmeldeschluss: 01-12-2017
    Sonstiges:

    Hinweis für SKG-Gruppenleiter und -Welpengruppenleiter:
    Das Seminar ist von der SKG anerkannt.

  • Fotos
  • Sonderangebote

    Buchen Sie beide Seminare (2. und 3. Dezember 2017 zum Kombipreis von CHF 480.–

  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Bewertungen

    Schreibe eine Bewertung