Kate Kitchenham – Wie Hunde lernen!

Event Kategorie: SeminarEvent Schlagworte: Kitchenham, Hund, Beziehung, herrchen.ch und Forschung

Autor: herrchen.ch | Erstellt am 06.11.2017 | Letzte Aktualisierung: 06.11.2017

Datum :

13.01.2018

  • Infos

    Wichtige Erkenntnisse aus aktueller Forschung für Alltag und Training

    In den letzten Jahren erscheinen ständig neue Studien die untersuchen, auf welche Weise Lernen bei nichtmenschlichen Tieren und Menschen funktioniert. Dazu gehört die Analyse der Wirkweise von Botenstoffen im Gehirn wie auch das Sichtbarmachen der Gehirnaktivitäten von Hunden im fMRI-Scanner. All diese neuen Erkenntnisse helfen uns weiter bei der Bewertung, wie Verhaltensweisen bei Hunden entstehen, wie sie sich manifestieren und wie unsere Hunde schnell und langfristig neue Fähigkeiten erwerben können und auf welche Weise sie Informationen verarbeiten.

    Wie das Belohnungssystem unseres Gehirns funktioniert und was das für Auswirkungen auf die Erziehung und Bindung des Hundes hat, dieser Frage wird Kate Kitchenham an diesem spannenden Seminartag deshalb gründlich nachgehen. Dabei streifen wir durch das Hundeleben und sehen, wie sich Lernen in den verschiedenen Lebensphasen (Welpe – Junghund – Pubertät – erwachsener und alter Hund) unterschiedlich gestaltet und was beachtet werden muss. Auch der Auswirkung von Botenstoffen auf die Etablierung von Verhaltensstrategien bei erwachsenen Hunden – Stichwort «Verhaltensprobleme» Aggressions- und Jagdverhalten – wird analysiert und dadurch verständlich gemacht.

    Kate Kitchenham erklärt auf dieser Grundlage, wie wir das Wissen um neurobiologische Lernvorgänge gezielt für ein individuell angepasstes Hundetraining einsetzen können, das darauf setzt, den Hund zu einem mitdenkenden, gebildeten, aber vor allen Dingen fröhlichen Hund werden zu lassen.

    Copyright Foto Kate Kitchenham: Claudia Hettwer

    Wie kann man sich registrieren?

    Hier gehts zur Anmeldung

  • Details

     Adresse:
    5734
    5734 Reinach,  Aargau
    Switzerland

    Telefon: 079 773 82 81
    Organisation:

    herrschafft.es / herrchen.ch
    Sue Herr, Beromünster

    Kursleitung:

    Kate Kitchenham
    Wissenschaftsjournalistin, MA Kulturanthropologie & Zoologie, Schwerpunkt Verhaltensforschung, Moderatorin der ZDF-Sendung «Der Haustier-Check»

    «Das Zusammenleben von Tier und Mensch liegt mir am Herzen, es sollte immer erfüllend für beide Seiten sein. Deshalb möchte ich Menschen zeigen, welche Bedürfnisse Hunde, aber auch andere Tierarten haben und sie dabei unterstützen, das Verhalten ihres Traumtieres besser lesen und dadurch harmonisch mit ihm leben zu können.

    Bevor ich Fachjournalistin wurde, habe ich Kulturanthropologie & im zweiten Hauptfach Zoologie mit dem Schwerpunkt Verhaltensforschung in Hamburg studiert und zum Thema „Lebensbegleiter Hund - Motivation zu Hundehaltung“ abgeschlossen. Seit 1999 arbeite ich als freiberufliche Journalistin und habe in der Zeit viele Fachartikel rund um den Hund und mehrere Fachbücher veröffentlicht („Hundehaltung in der Stadt" 2006, „Alles über Hunde" 2007, „Forschung trifft Hund“ 2012 und „HundeGlück“ 2013, „Wissen Hunde, dass sie Hunde sind“ 2014, „Beziehung, Erziehung, Bindung“ 2015, „Spielekiste für Hunde“ 2015) – weitere sind derzeit in Arbeit.

    Im Printbereich bearbeite ich für die Zeitschrift „DOGS“ /Gruner+Jahr als Expertin wissenschaftliche Themen aus den Bereichen Verhaltensforschung, Zucht, Erziehung und Tiermedizin. Bei der Darstellung aktueller Forschungen und Trends arbeite ich mit namhaften Wissenschaftlern, Feldforschern, Hundetrainern und Tierärzten zusammen.

    Im Sommer 2014 habe ich für das ZDF mein Spektrum vom Hund auf weitere Haustiere erweitert und moderiere die Sendung „Der Haustier-Check“. Hier treffe ich Menschen mit Haustierwunsch und berate sie zur Frage „Welches Tier passt zu mir“. Im Fokus stehen immer die Bedürfnisse des Tieres, denen der zukünftige Tierhalter gerecht werden können muss.

    Doch egal ob Buch, Fachartikel oder Fernsehsendung: mein Anspruch ist immer neue wissenschaftliche Erkenntnisse so vorzustellen, dass jeder sie verstehen kann. Gleichzeitig möchte ich aufzeigen, wie wir aktuelle Erkenntnisse der Verhaltensbiologie in unserem Alltag mit Tieren einsetzen können - für ein besseres Zusammenleben von Tier und Mensch.

    Damit mir der persönliche Kontakt zu Hundehaltern und ihren Fragen im Alltag erhalten bleibt, biete ich für Hundeschulen in Deutschland Seminare und Coachings für Hundehalter an und halte Vorträge zu verschiedenen Themen rund ums Hundeverhalten.»

    Kosten: Kostenpflichtig
    Details Kosten:

    Fr. 260.- inkl. Mittagessen

    Einheitspreis: Ja
    Gabentisch: Nein
    Weitere Informationen zu Einheitspreis, Gabentisch und Leinenpflicht:

    Das Seminar wird in deutscher Sprache durchgeführt.

    Einschränkungen:

    Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
    Hundemitnahme nur in Ausnahmefällen und auf Anfrage möglich.

    Anmeldeschluss: 10-01-2018
  • Fotos
  • Sonderangebote

    Buchen Sie beide Veranstaltungen mit Kate Kitchenham (12. und 13. Januar 2018) zum Kombipreis von CHF 370.–!

  • Karte

    Keine Einträge gefunden

    Bitte passe deine Suchkriterien an und versuche es noch einmal.

    Google Map nicht geladen

    Entschuldigung, unmöglich die Google Maps API zu laden.

  • Rezensionen

    Eine Rezension schreiben